Home
meine Person
Ernährungstherapie
Ernährungsberatung
Prävention
Aktuelles-Termine
Impressum

Ernährungstherapie nach ärztlicher Verordnung §43 SVG

Sie haben eine ernährungsbedingte Erkrankung, dann können Sie sich von Ihrem Hausarzt eine ärztliche Verordnung ausstellen lassen. Unter diesen Voraussetzungen übernimmt die Krankenkasse einen Teil des Beratungshonorares.

ärztliche Verordnung bei:

- Lebensmittelunverträglichkeiten, wie Lactose-, Fructoseintoleranz

- Lebensmittelallergien, wie Zöliakie, Erdnuss-, Hühnerei-, etc.

- Fettstoffwechselstörung

- Z.n. Herzinfarkt

- Hypertonie

- Übergewicht, Adipositas

- Diabetes mellitus

- Rheuma

- Gicht

- alle anfallenden diätetischen Therapien

 

Hier ein Formular zum Herunterladen einer ärztlichen Verordnung

 

 

Top
Tanja Baumann Vital-Zentrum Emmerich